Basisseminar Lektorat

inkl. Praxisteil:

Individuelle Bearbeitung

eines Textes mit

Gegenprüfung und

Einzelfeedback

 

Von der ersten Idee zum fertigen Buch: Wie verläuft eine produktive Zusammenarbeit mit einem Autor ab und auf was muss bei der Bearbeitung eines Titels als „geheimer Mitautor“, wie Lektoren gerne genannt werden, geachtet werden? 

Nach diesem Basiskurs sind Sie in der Lage, alle Aufgaben rund um den Bereich Lektorat zu bewältigen, und haben anhand vieler praktischer Beispiele die üblichen Schritte der Textarbeit und der Produktion kennengelernt. Sie sind so für die wichtigen Aspekte dieser Arbeit als Verlagsmitarbeiter vorbereitet und bekommen auch einen Einblick in die wirtschaftlich relevanten Erfordernisse dieser Arbeit. Hierzu besprechen wir auch die Markpositionierung und wie Titel schon im Entstehen zielgruppengerecht gestaltet werden.

Bei diesem Kurs ist die Bearbeitung eines Lektorats mit Gegenprüfung und Einzelfeedback inbegriffen. Nach Abschluss des 2. Seminartags erhalten Sie einen 50-seitigen Text, den Sie im Zeitraum von 2 Monaten bearbeiten können. Dieses Probelektorat wird von uns geprüft. Daraufhin erhalten Sie ein detailliertes Einzelfeedback mit Verbesserungsvorschlägen. Mit diesen Erkenntnissen können Sie dann beim 3. Seminartag noch intensiver in die Feinheiten der Textarbeit und des Lektorats eintauchen und haben so bereits praktische Erfahrung nach Abschluss dieses Kurses.

Inhalte:

 

  • Einführen in alle Ebenen des Lektorats
  • Was macht ein erfolgreiches und gutes Lektorat aus? 
  • Der Unterschied zwischen Buchaufträgen, Projekten im Entstehungsprozess und fertigen Manuskripten: Die verschiedenen Herangehensweisen an das Lektorat
  • Wir wird ein Titel für den Markt sinnvoll positioniert und bekommt ein Alleinstellungsmerkmal?
  • Die Zielgruppenanalyse 
  • Die verschiedenen Textarten und die unterschiedlichen Ansprüche an diese
  • Einführung in alle Ebenen des Lektorats
  • Der rote Faden: Einführung in das Erzählen
  • Wie werden Korrekturläufe effektiv gestaltet?
  • Auf was gilt es bei der Zusammenarbeit mit Autoren zu achten?
  • Das Schreiben von Lektoratsbriefen
  • Verlags-Know-How: Die verschiedenen Ebenen einer Produktion im Überblick
    • Praktische Übungen
    • Bearbeitung eines Lektorats mit Gegenprüfung und Einzelfeedback

Referentin:
Franziska von Stieglitz

Zielgruppe:
Lektoratsanfänger, Volontär*innen des Lektorats/der Redaktion

Teilnehmerzahl:
bis zu 8 Personen

Veranstaltungsort:
Online

Zeitumfang:
3 Tage zuzügl. einem Problektorat über einen längeren Zeitraum in eigener Heimarbeit; Pausen und Gruppenarbeiten sind im Zeitumfang miteinberechnet. Auf Wunsch nennen wir gerne eine genaue Agenda.

Termine:
30./31.03.2021 und 11.06.2021

Tag 1: 10:00 – 18:00 Uhr
Tag 2: 10:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 10:00 – 15:30 Uhr

Preis:
950,00 € zuzügl. MwSt.

Fragen zum Kurs?

Hier können Sie uns Fragen stellen

oder sich direkt anmelden: