Kundenberatung und

-bindung in Zeiten

des Online-Handels und

der Filialisten:

Wie kann ich gegenüber

den Kund*innen

noch persönlicher werden?

 

Ziele:

 

Unsere Sprache formt die Gedanken unserer Kund*innen. Sie können sich durch eine persönliche Ansprache mit Ihren Kund*innen hervorheben. Mit Hilfe von Improvisationstechniken schaffen Sie eine gelungene Kommunikation und damit ein positives Gesprächsklima. So vermeiden Sie Umsatzverluste.

Inhalte:

 

Wie kann ich Begrüßung, die Bestellung oder auch die Verabschiedung meiner Kund*innen vielfältiger gestalten?

  • Improvisationstechniken und Praxisbeispiele

 

Wie kann ich in den Gesprächen mit den Kund*innen persönlicher werden?

  • Improvisationstechniken und Praxisbeispiele

 

Welche Fragetechniken wende ich in welcher Situation an?
Es gibt nicht nur offene und geschlossene Fragen.

  • Erläuterung der Fragtechniken und Praxisbeispiele

 

Meine Körpersprache (Hoch- und Tiefstatus) im Umgang mit den Kund*innen

  • Improvisationstechniken und Praxisbeispiele

 

Wie verhalte ich mich bei Reklamationen meiner Kund*innen? 

  • Improvisationstechniken und Praxisbespiele

 

Wie kann ich die Telefongespräche mit den Kund*innen persönlicher gestalten? 

  • Lösungsorientierte Kommunikation mit den Kund*innen ist erfolgreicher und hebt Sie von der Masse ab

 

Praxisbeispiele 

Referent:
Christoph H. Honig, Buchhändler und Dipl.-Betriebswirt,
Inhaber der Firma „C.H. Honig – Beratung für den Buchhandel

Zielgruppe:
Inhaber*innen, Buchhändler*innen

Teilnehmerzahl:
bis zu 12 Personen

Veranstaltungsort:
Würzburg

Zeitumfang:
4 Stunden

Termine:

10.06.2021
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Preis:
195,- € zuzügl. MwSt.

Fragen zum Kurs?

Hier können Sie uns Fragen stellen

oder sich direkt anmelden: