Kalkulation

für Fortgeschrittene

 

In diesem Seminar stellen wir das Thema Kalkulation in einen größeren Kontext. So betrachten wir z. B. die Chancen, Risiken und strategischen Überlegungen von Projektkalkulationen. Wir überlegen uns, inwieweit die Kalkulation die Programmplanung beeinflussen kann und sollte und beschäftigen uns mit Lebenszyklus-Analysen, Nachkalkulatione.
Zudem zeigen wir die Möglichkeiten, wie man sich einen schnellen Überblick für Auktionen verschaffen kann, um gestärkt in Verhandlungen einzusteigen.

Voraussetzungen sind, dass der/die Teilnehmer*in mit den Grundlagen der Buchkalkulation vertraut ist und erste Berufserfahrungen im Verlag sammeln konnte. 

Nach diesem Seminar können Sie die Ergebnisse von Kalkulationen in Ihrer täglichen Arbeit als Baustein für Ihre planerischen Entscheidungen verwenden und sind ein kompetenter Ansprechpartner für Themen im Kontext der Kalkulation. 

Inhalte:

 

Projektkalkulation

  • Definition
  • Chancen und Risiken
  • strategische Weichenstellung
  • Mischkalkulation und Querfinanzierung

Kalkulation neuer Reihen

  • Ab wann fließen welche Kosten ein?
  • Kapitalbindung 

Kriterien / Argumente für den Erscheinungstermin von Zweitverwertungen

Auktionen

  • Schneller Überblick über Angebotsspielräume
  • Verhandlungsprinzipien

Analysen

  • Lebenszyklus-Analyse
  • Verhältnis Backlist/Frontlist
  • Nachkalkulationen
  • Kalkulationen bei Teilauflagen

 

 

Referentin:
Bettina Tschach

Zielgruppe:
Gründer, Programmleitungen, Lektoren

Teilnehmerzahl:
bis zu 12 Personen

Veranstaltungsort:
online

Zeitumfang:
1 Tag

Termine:

Termin 1:
online:
25. März 2021:
10:00 – 17:00 Uhr

Preis:

395,00 €

zuzügl. MwSt.

Bitte für die Übungen ein Notebook mitbringen, auf dem Excel installiert ist und auf das über einen USB-Stick Daten gezogen werden können.

Für Online-Termine reicht das installierte Programm, wir schicken Ihnen die notwendigen Daten zu.

Fragen zum Kurs?

Hier können Sie uns Fragen stellen

oder sich direkt anmelden: