Die erfolgreiche Entwicklung

von Plots und Figuren

 

Was macht eine gute Geschichte zu einer „erfolgreichen“? Und wie werden spannende Plots und überzeugende Charaktere gestaltet?

In diesem Seminar erarbeiten wir die wesentlichen Bestandteile einer erfolgreichen Geschichte und befassen uns mit der Gestaltung des Plots, der erzählerischen Struktur und dem Ausbau von Charakteren. 

Anhand von unterschiedlichen Plotmustern, Modellen der erzählerischen Struktur und vieler praktischer aktueller Beispiele gewinnen Sie einen Überblick über die relevanten Verfahren, die erfolgreiche Geschichten und beliebte Literatur sowie filmische Erzählformen prägen, und lernen dieses Wissen gewinnbringend im Lektorat umzusetzen. 

Ein besonderes Augenmerk liegt hier auch auf der Gestaltung von Charakteren und deren Entwicklung.

Zusätzlich thematisieren wir aktuelle Theorien der Narratologie und wie diese Ihnen bei einer Romangestaltung helfen können.

 

Eine Besonderheit des Kurses:

 

Ein wichtiger und zusätzlicher Punkt, der dieses Seminar ausmacht, ist, dass wir aktuelle Studien und Ergebnisse aus den Neurowissenschaften thematisieren, die für die Wissenschaft des Erzählens in den letzten Jahren spannende Erkenntnisse geliefert hat und aktuell international thematisiert wird.

Wie können wir Forschungsergebnisse über unser Gehirn für das Schreiben von Geschichten nutzen? Hierzu bietet der Kurs einige praktische Ansätze.

 

Das kompakte Onlineseminar wird von Erfahrungsaustausch und praktischen Übungen begleitet. Zudem werden eine Literaturliste und ein Überblick über weiterführende Links und Informationen zu weiteren Hilfsmitteln zur Verfügung gestellt.

 

 

 

Vertiefen Sie Ihre Wissen

im Intensiv-Workshop

 

Wir bieten dieses Seminar auch als Intensiv-Workshop über 2 ganze Tage an, in dem wir gezielt auf die individuelle Umsetzung der Inhalte in der Konzeptarbeit eingehen.

Sie haben während dem Intensiv-Workshop die Möglichkeit, eigene hausinterne Projekte und aktuelle Herausforderungen bei der Konzeptarbeit mitzunehmen und diese oder ein anderes neues Konzept für Ihren Programmbereich direkt im Workshop zu erarbeiten und mit anderen Teilnehmer*innen zu besprechen.

Beide Varianten – das kompakte Onlineseminar als auch der Intensiv-Onlineworkshop – bieten wir in vertrauensvollem Rahmen auch geschlossen für Teams und als Inhouseveranstaltungen an.

Treten Sie bei Interesse gerne mit uns in Kontakt.

Wissen zu verstehen ist eine Sache, Wissen umzusetzen eine andere – wir wissen aus Erfahrung, dass einige Prinzipien des Storytellings gerade in der Konzeptentstehung oder der Lektoratsarbeit praktisch umgesetzt werden müssen, um im Langzeitgedächtnis verankert zu werden. Für die Umsetzung in der Konzeptarbeit bietet der Intensiv-Workshop einen gemeinsamen Rahmen. Sollten Sie zudem Interesse an der praktischen Übung in der individuellen Lektoratsarbeit haben, treten Sie in Kontakt mit uns und fragen nach unserer individuellen Storytelling-Lektoratsberatung.

 

Ziele:

 

Nach diesem Seminar können Sie:

    • Modelle des Storytellings und Plotmuster praktisch anwenden
    • Ihr gewonnenes Wissen für Ihre Arbeit als zweiter „geheimer Autor“ nutzen
    • hauseigene Konzeptionen erfolgreich und zielgerichtet gestalten
    • Titel im Manuskriptstadium optimieren

Inhalte:

 

Tag 1:

 

  • Storytelling
  • Welche Bausteine sind nötig für eine erfolgreiche Geschichte?
  • Die Figurenentwicklung
        • Wie gestalte ich eine*n Protagonisten*in überzeugend?
        • Der Charakteraufbau
        • Die Psyche des Charakters
        • Charakterentwicklungen im Überblick
  • Die Aufstellung des Personals
  • Weiterführende Modelle und die verschiedenen Archetyp-Ebenen
  • Wie kann man die Gefahr einer Prototypisierung in der Praxis meiden?
  • Praktische Aufgaben

 

 

Tag 2:

 

  • Der Plot
        • Verschiedene Modelle des Storytellings im Überblick (mit praktischen Beispielen)
        • Plottypen
        • Plotstrukturen
        • Hero’s Journey: flaches Schema F oder universelles Werkzeug?
        • Die weibliche Heldenreisen, ein aktuelles Trendphenomen?
        • Wie verbinde ich Plot- und Charakterentwicklung?
        • Wie finde ich die individuelle Struktur einer Geschichte?
        • Szenen, Spannungsbögen und Wendepunkte
  • Von der Theorie zur Praxis
        • Die Konzeptarbeit in der Praxis
        • Praktische Hilfsmittel und Techniken bei der Entwicklung von Geschichten und im Lektorat
        • Typische Fehler vermeiden
  • Erzählpsychologie und Neurowissenschaften
      • Wie finde ich den Kern einer Geschichte?
      • Erzählpsychologische Faktoren
      • Neurowissenschaft und Narratologie: Aktuelle Ansätze der Erzähltheorie und deren möglicher Nutzen bei der Romangestaltung
      • Die 5 wichtigsten Gehirnaktivierer

 

Allgemeine Kursinhalte:

 

  • Praktische Umsetzung: Praktische Aufgaben im Laufe des Seminars
      • Fehlersuche und Optimierung anhand erschienener Titel
      • lösungsorientiertes Autorenfeedback erstellen
      • Austausch unter Kollegen

 

  • Bonus
      • praktische Checklisten für die Zusammenarbeit mit Autoren
      • Worksheets für die eigene Konzeptarbeit
      • Ausführliche Liste weiterführender Links und Literatur
      • Weitere Hilfsmittel

Referentin:
Franziska von Stieglitz

Zielgruppe:
Lektoren

Teilnehmerzahl:
bis zu 10 Personen

Veranstaltungsort:
online

Zeitumfang:
zwei halbe Tage

Termine:

Termin 1:
online:
15. + 16.09.2022
Tag 1: 09:00 – 13:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 14:00 Uhr

Preise:

445,00 €

zuzügl. MwSt.

Referentin:
Franziska von Stieglitz

Zielgruppe:
Lektoren

Teilnehmerzahl:
bis zu 10 Personen

Veranstaltungsort:
online

Zeitumfang:
zwei halbe Tage

Termine:

Termin 1:
online:
23. + 24.06.2022
Tag 1: 09:00 – 13:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 14:00 Uhr

Termin 2:
online:
15. + 16.09.2022
Tag 1: 09:00 – 13:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 14:00 Uhr

Preise:

445,00 €

zuzügl. MwSt.

Fragen zum Kurs?

Hier können Sie uns Fragen stellen

oder sich direkt anmelden: